Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder *Foto*

wow, das klingt ja äußerst spannend. Um herauszufinden, wie weit C. fraxini wirklich wandert, bleibt wohl außer Besenderung der Falter nicht viel übrig.

Ich kam übrigens in den letzten Jahren öfter in die Umgebung von Celle und konnte dort C. fraxini auch hier und da nachweisen (Mawede, Kolshorn, Ehlershausen, Nienhagen, Wathlingen, Wienhausen).

Vorletzten Sommer hatte ich in einer Zeitspanne von 12 Tagen ein Exemplar viermal am Köder (Sorry für die schlechten Fotos). Leider lag der Abstand der einzelnen Funde dieses Tieres max. 2 km auseinander.



Hier das obere Tier im Bild

Hier wieder das obere Tier im Bild

Hier das untere Tier im Bild

Frankreich, Dép. Bas-Rhin, Oberrheinisches Tiefland, Hagenau, trockener Eichen-Kiefern-Birken-Mischwald auf Sandboden, 130 m, 28. August bis 9. September 2016, Nachtfund am Köder (Freilandfotos: Michael Levin)

Viele Grüße
Michael

Beiträge zu diesem Thema

Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder *Foto*
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
The largest and the least - Catocala fraxini meets Hypenodes humidalis *Foto*
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder *Foto*
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Re: Schön, dass es sowas noch gibt - Catocala fraxini am Köder
Welche Köder?
Ganz normaler Rotweinköder. VG, Michael *kein Text*