Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Satyrium acaciae und Thecla betulae *Foto*

...das eigentliche Ziel des Ausflugs war aber der Einachweis von S. acaciae, dessen Eier ich bisher noch nie gesehen hatte. Nach vergeblicher Suche am ersten Standort führte der erste Zweig am zweiten Standort direkt zum Ziel. T. betulae war dabei der duetlich häufigere bzw. einfacher nachweisbare Beifang. Typische Eiablagehabitate von S. acaciae sind im Heckengäu offene Steinriegel mit "Krüppelschlehen", die regelmäßig auf den Stock gesetzt werden.

Detailansicht eines Eis von S. acaciae, Deutschland, Baden-Württemberg, Heckengäu, Umgebung Deufringen, Wacholderheide, 472 m, 12. März 2018, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Ei von S. acaciae, Deutschland, Baden-Württemberg, Heckengäu, Umgebung Deufringen, Wacholderheide, 472 m, 12. März 2018, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Charakteristisches Eiablagehabitat von S. acaciae, Deutschland, Baden-Württemberg, Heckengäu, Umgebung Deufringen, Wacholderheide, 472 m, 12. März 2018, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Ei von T. betulae, Deutschland, Baden-Württemberg, Heckengäu, Umgebung Deufringen, Wacholderheide, 472 m, 12. März 2018, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Beiträge zu diesem Thema

Frühlingsboten mal anders
Melitaea cinxia *Foto* Bestimmungshilfe
Lysandra bellargus und coridon *Foto* Bestimmungshilfe
Colias alfacariensis *Foto*
Satyrium acaciae und Thecla betulae *Foto*
Imaginalüberwinterer *Foto*
Ergänzung N. polychloros *Foto*
Warum nicht gemulcht?
Re: Warum nicht gemulcht?