Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Kauf bloss KEIN Novex - Euromex
Antwort auf: Suche Tipps zum Bino-Kauf ()

Kauf bloss kein "Novex" oder Euromex - Lupe.

Ich habe es mir "leicht gemacht" und war "blond" und bin darauf reingefallen,
da diese Marke (gleicher Vertreiber, nur mehrere Marken) von verschiedensten "Entomologiegeschäften" verkauft wird.

Die Enttäuschung war spätestens komplett, als ich mir eine "Kamera - mit entsprechenden Adaptatoren" dazubestellte:
ein max.95Euro "wertmässiges" Teil - für 350-380 Euro ungefähr.
Resulotion: ich habe es an die Wand genagelt - so beschissen war die: und nehme seitdem meine "Standard-All-In-Kamera" mit der ich die Fotos durch das Objektiv schiesse (die war übrigens noch günstiger - aber macht 10x so gute Fotos einfach durch das normale Objektiv.

Weiterer Hick: Euromex-Novex kennt nicht mal seine eigenen Produkte: der dazugelieferte Adapter passte nicht zum "Novex Mikroskop" - entgegen entsprechender Aussagen.
Kundenservice: ich beschwerte mich direkt: und sie wollten mir dann für 79 Euro zusätzlich den "richtigen Adapter" dazu verkaufen *- der sich aber als genauso minderwertig herausstellte (Billiges-Alu-Drehteil, dass nicht einmal passgenau war. Resultat: mein normaler Fotoapparat war danach immer noch10x so scharft, und das Teil von "Euromex-Novex" verstaub im Orig.Karton (verkaufe ich gerne günstigst, kaum benutzt - VB halber Neupreis... akzeptiere auch weniger - um das Teil endlich aus meinem Gesichtsfeld zu bekommen....)
Wartezeit war dann also noch einmal Lieferung, etc. Vorbestellung, etc. - und da ich in Übersee bin: gleich noch einmal 4 Wochen Postlaufzeit, rennerei zum Zoll, etc. dazu.

Kurzum: deren Produkte sind für mich für den Rest des Lebens gestorben (schwöre ich auf den Kopf von meiner Mama).
Habe mich selten so sehr geärgert über eine Firma (im Grunde hätte ich sie wenigsten wegen diesem "Raub" mit dem Billigstadaptor verklagen müssen, denn das hätte ich gewonnen. Allein aus Spass.).

Warum findet man die Firma trotzdem in vielen "Entomolgie-Läden!" : allein aus Lager- und Vertriebsgründen: diese Entomologie-Geschäfte brauchen keinen Lagerbestand, denn sie werden direkt (und schnell) von Euromex beliefert.
Also keine Kapitalbindung, oder Lagerkosten.
Das ist der einzige Grund - ansonsten ist das Zeugs: Schrottwertigst.

Objektive haben zudem teilweise "schwarze Punkte" - sprich: sind nicht sauber geschliffen.
Man gewöhnt sich aber daran (schaut dran vorbei).

Andere Marken / Anbieter: es gibt sehr teure, die schon genannt wurden (wie Zeiss, Nikon, etc.) wo so mancher "Einsteiger" nicht ran will. ich selber habe oder kann mir so etwas vorerst auch nicht geleistet.

Persönlich habe ich mir zuletzt keine Lupe gekauft - habe also ausser meinen (negativen) Erfahrungen des o.g. Herstellers, bzw. Vertreibers (ist auch nur China-Ware mit NL aufkleber) keinen aktuellen Vergleich habe.

Es gibt zahlreiche andere Anbieter, z.B, Bresser, Etschmann, Utzmann (import), E-Bay (ja - warum nicht direkt aus China kaufen - der Rest konmt ja auch aus der "gleichen Fabrik.... mit Aufschlag). Habe daher keinen konkreter Tipp. Ins Wasser springen (und bitte dann berichten - interessiert mich auch).

Objektive: was brauchst Du, was willst Du untersuchen ?
Ich mache sehr viel "Kleinstkrams" bis runter zu Gracillariidae etc. und safür braucht man schon ein Objektiv von 10x und 30x
Ich hatte mir noch "Zusatz"-Objektive dazubestellt (komme damit dann auf 20x und 60x) aber die sind dann so lichtschwach - man kann kaum damit arbeiten.

Unterlicht: ist unbedingt erforderlich für GU-Präparationen.

Für "grosse Brummer", wie Sphinx und Erebidae über 35mm spannweite:
für diese sind diese Objektive dann oftmals sogar zu gross. Da wäre ein "Reduktionsobjektiv" fast besser, denn das Sichtfeld wird eingeschränkt. Ein 5x würde für diese reichen.

Sphinx kann man auch ganz ohne Stereo-Lupe sezieren. auch die Slides kann man bei den grossen Arten direkt von der Slide fotografieren - kommt besser, als durch die Lupe. Bei letzterer reicht dann oftmals das Sichtfeld nicht aus (zumindest bei x10 Vergrösserung. Bei x5 müsste es für die meisten Arten ausreichen).

Zum Präoparieren: Micros präpriere ich oft unter der 10x Lupe.
Bei Makros ist die schon zu gross.

Auf Adaptore - Extra-Objektive von o.g. Firma werde ich ja verzichten: also mein nächster Kauf kännte eine ganz einfache 5x Aufsicht-Stereolupe werde. Gibt es manchmal sehr günstig (unter 80-90 Euro) - also fast kein Unterschied zu einem Zusatz-Objektiv.

Man kann diese aber auch gut mit Kopfbrillen spannen - nur sind da die meisten im Europ. Handel erhältichen sehr billigst, mit Plastiklinsen.
Falls ich mal einen Arzt finde, der ín Konkurs geht, dann werde ich mir deren Lupenmaterial auf der Zwangsversteigerung dazu kaufen....

Viel Spass und berichte später gerne einmal. Interessiert immer wieder.

Beiträge zu diesem Thema

Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Detlev, danke! LG moe *kein Text*
Kauf bloss KEIN Novex - Euromex
Re: Kauf bloss KEIN Novex - Euromex
weitere Kauftipps zu: Mikro-GU, etc.
Re: weitere Kauftipps zu: Mikro-GU, etc. *Foto*
Re: weitere Kauftipps zu: Mikro-GU, etc.
Re: weitere Kauftipps zu: Mikro-GU, etc.
Re: weitere Kauftipps zu: Mikro-GU, etc.
Einbettmittel für dauerhafte (!) Genitalpräparate
Re: Einbettmittel für dauerhafte (!) Genitalpräparate
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf
Re: Suche Tipps zum Bino-Kauf