Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Schweiz: im Kanton Bern sind die Raupen aktiv

Liebe Ursula,

erst einmal danke für Deine aufschlußreiche Antwort. Ich denke, dass die Raupen bei uns, gemessen an der Jahreszeit, auch eigentlich soweit (L3) sein müssten. Im Winter 2016/ 2017 und zeitigen Frühjahr 2017 konnte ich die kleinen eingesponnenen Raupen laufend beobachten. Dieses Jahr, wie schon gesagt, bis jetzt Fehlanzeige. Ich bin daher gespannt, wie es weitergeht, d.h., ob wir dieses Jahr von der Raupenplage etwas verschont bleiben, obschon ich daran noch nicht so recht glauben kann. Immerhin hatten wir in unserem Garten 2017 mindestens 1000 Raupen, vielleicht waren es auch an die 2000. Auch kann ich noch nicht so recht daran glauben, dass meine Maßnahmen zur Bekämpfung der Raupen erfolgreich gewesen sein sollten. Hierzu hatte ich mich in den Jahren 2016 und 2017 im Forum geäußert und angegeben, dass ich mich noch einmal melde, ob meine Maßnahmen (keine Chemie!) gewirkt haben. Zur Zeit wäre es aber noch verfrüht, dass ich mich dazu äußere, warten wir es erst einmal ab.

LG Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Wie sieht es zur Zeit mit Cydalima perspectalis-Raupen aus?
Schweiz: im Kanton Bern sind die Raupen aktiv
Re: Schweiz: im Kanton Bern sind die Raupen aktiv
Auch im Glarnerland...
Re: Hallo Roman, danke für die Info *kein Text*
..auch im Rhein Main *Foto*
Re: Zur Zeit nur wenige Cydalima perspectalis-Raupen
Re: Cydalima-perspectalis-Raupen im Siegtal aktiv
Re: Cydalima-perspectalis-Raupen im Siegtal aktiv *Foto*