Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Rhyacionia duplana - männl. Genital *Foto*

Guten Tag Friedmar,

vergleiche ich die Genital-Abbildungen bei RAZOWSKI (2003): Tortricidae of Europe, der beiden Arten R. duplana und R. logaea, so ist für mich
das hervorstechende Merkmal die Vielzahl der Cornuti bei duplana, die bei logaea nur mit 3 Stück gezeichnet sind.
In der Beschreibung der Genitalien geht RAZOWSKI allerdings mit keinem Wort auf den Aedoeagus ein.
Auf dem Foto (30.03.2008) von Klaus kann man aufgrund "fehlender Tiefe" im Foto den fingerartigen Fortsatz am Cucullus nicht gut erkennen, die Vielzahl an Cornuti jedoch sehr gut.

GAEDIKE (2017): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands, führt R. logaea nur für SH und NS auf. Das muss natürlich nicht bedeuten, dass die Art in NRW nicht vorkommt.

R. duplana mag in NRW häufiger sein, als bisher angenommen. Ggf. haben die Kollegen in passenden Habitaten bislang zu wenig LF betrieben oder auf die Art nicht geachtet.

Mein Falter vom 09.04.2018 ist ein Weibchen, das Foto vom Genitapräparat mache ich später.

Viele Grüße aus Ostwestfalen
Dieter


Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Augustdorf, 170 m, am Süd-West-Rand eines Kiefern-Birkenmischwaldes, am Licht, 10.04.2018

Beiträge zu diesem Thema

Rhyacionia duplana - Kiefern-Triebwickler *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Rhyacionia duplana - Kiefern-Triebwickler
Re: Rhyacionia duplana - Genital
Re: Rhyacionia duplana - Genital *Foto*
Re: Rhyacionia duplana - männl. Genital *Foto*
Re: Rhyacionia duplana - männl. Genital *Foto*
Re: Rhyacionia duplana - männl. Genital
Re: Rhyacionia duplana - männl. Genital
Re: Rhyacionia duplana - Kiefern-Triebwickler, auch bei uns nicht *Foto* Bestimmungshilfe
ein Wort verschluckt, ... selten *kein Text*