Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Raupensuche Kaisermantel (Argynnis paphia) - jetzt beste Zeit *Foto*

Hallo,
Argynnis paphia flog 2017 in Baden-Württemberg und auch andernorts überdurchschnittlich gut. Deshalb habe ich dieser Tage geschaut, wie es momentan bei den Raupen aussieht. Typische Fraßspuren - scharfkantiger Randfraß an jungen Veilchen-Blättern (s. Foto) - fand ich in sämtlichen Wäldern, in denen ich stichprobenhaft gesucht habe. Früher oder später stellten sich stets auch Raupenfunde ein, bislang ein Dutzend. Im Schönbuch sind die meisten jetzt ungefähr halbwüchsig (L4). Sie fressen auch nachmittags oder sitzen offen auf Falllaub neben halb- bis vollschattig stehenden Viola-Pflanzen. Manchmal verbergen sie sich in den Fresspausen in eingerollten Vorjahres-Buchenblättern oder ruhen unweit ihrer Wirtspflanzen unter dem Falllaub.

Wer also diese markante Raupe, die trotz der (relativen) Häufigkeit des Falters recht selten gesucht und beobachtet wird, "live" sehen möchte: Jetzt ist zum Suchen die beste Zeit.

Schöne Grüße
Gabriel

Bilddaten: L4 von Argynnis paphia, Deutschland, Baden-Württemberg, Schönbuch, Umgebung Hildrizhausen, halbschattiger Forstwegsaum mit Viola riviniana, 505 m, 4. Mai 2018, Tagfund (Freilandfoto: Gabriel Hermann).

Beiträge zu diesem Thema

Raupensuche Kaisermantel (Argynnis paphia) - jetzt beste Zeit *Foto* Bestimmungshilfe
jetzt beste Zeit - also gegen 15.39 Uhr?
15.39 Uhr etwas zu spät
Danke, war draußen an gutem Platz suchen (ohne Kaiser). BG, BOB *kein Text*
Re: 15.39 Uhr etwas zu spät *Foto*
Danke für die Ergänzung!
Re: Danke für die Ergänzung!