Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Eriogaster arbusculae Weibchen *Foto*

Hallo Lepifreunde,
Im Sommer 2015 habe ich einige Raupen von Eriogaster arbusculae eingetragen und zur Verpuppung gebracht. Die Art ist dafür bekannt, das die Puppen jahrelang überliegen und erst nach mehreren Jahren die Falter entlassen. Bei meinem letzten Versuch im Jahr 1995 schlüpften nach 5 Jahren die ersten Tiere. Umso überraschter war ich, als vor 3 Wochen plötzlich zwei Falter im Schlupfkasten saßen - nach "nur" 3maliger Überwinterung. Danach kam nichts mehr und die restlichen Tiere werden weiter auf sich warten lassen - oder vorher absterben... Da in der BH Lebendfotos der Weibchen noch fehlen, stelle ich die zwei Bilder gerne zur Verfügung.
Liebe Grüße
Helmut

Österreich, Kärnten, Hohe Tauern, Großglockner-Hochalpenstraße, 1950 m, Raupen am 4. August 2015, Falterschlupf: 20. April 2018 (leg., cult., det. & Fotos: Helmut Deutsch)