Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Moselapollo

Hallo Zusammen,

gelegentlich eines Familienausflugs an die wunderschöne Mosel nach Cochem am 08.05.18 hatte ich dort bei bestem Wetter Gelegenheit, in einem benachbarten Apollogebiet mein Glück auf Apolloraupen zu versuchen. Finden konnte ich im Fluggebiet trotz gezielter Suche keine (mehr), was möglicherweise daran liegen könnte, daß die dortigen Raupen sich schon zur Verpuppung zurück gezogen haben bzw. bereits verpuppt sind.

Vielleicht hat Jemand dort dieses Frühjahr auch schon ähnliche Beobachtungen gemacht.

Viele Grüße,
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Moselapollo
Re: Moselapollo
Re: Moselapollo
Re: Moselapollo, Link