Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Macrothylacia rubi ist daraus geschlüpft *Foto*

Hallo!
Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass ich nur ein sehr kleines unscharfes Handybild von einer eingerollten Raupe, per SMS geschickt, zur Verfügung hatte.
Auf dem Postweg war die dann schon zu einem Kokon eingesponnen.
So war ich nicht schlecht überrascht heute diesen großen Falter im Puppenhaus vorzufinden. Zuerst hatte ich keine Ahnung, wie ich zu dem gekommen bin, aber die Erleuchtung kam gleich.
Hier ist dieser erfreuliche, von mir bis jetzt noch nicht gesichtete Brombeerspinner:



Geschlüpft am 10. Mai 2018
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Dendrolimus pini Kokon und Puppe *Foto*
Re: Macrothylacia rubi ist daraus geschlüpft *Foto*