Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Die headleyella...

Hallo Dieter,

Glückwunsch zum Fund gleich mehrerer Tiere, ich bin begeistert!

Den Befallsspuren dieser Art (die ich als Trifurcula headleyella kennenlernte) bin ich persönlich schon seit Jahren auf den Fersen.
Mit diesem Fund hast du dir jetzt eine gewisse Verantwortung aufgeladen - ich erwarte mit Spannung die Minenbilder... :)

Ich wünsche dir herzlich Erfolg bei der Suche,
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Glaucolepis headleyella - erste Lebendfalter + Genitalfoto *Foto* Bestimmungshilfe
Die headleyella...
Re: Die headleyella...,Minensuche