Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*

Hallo,
am 3.5. habe ich aus einem Raupennest von Saturnia pavonia einige Raupen entnommen und zu Hause ins Glas gesteckt. Die Raupen bekommen täglich frische Blätter der Feldulme (allerdings von einem anderem Busch). Die Raupen fressen was man am Kot sehen kann, aber sie wachsen nicht. Heute bin ich an der Fundstelle vorbeigefahren und die Raupen dort, in der freien Natur, sind mindesten 3 x so groß und sehen wesentlich gesünder aus. Mache ich etwas falsch? Die Gläser sind mit Netz bedeckt und stehen draußen im Schatten.
Für euren Ratschläge werde ich dankbar.
Gruß Vaclav

Bild vom heute mit Raupen aus dem Glas:

Bild vom heute Raupe vom Fundplatz:

Beiträge zu diesem Thema

Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht