Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Nachhilfe für Raupenzucht

Lieber Vaclav,

gesund sehen Deine Raupen leider wirklich nicht aus. Könnte sein, dass sie es nicht mehr schaffen. :(

Falls manche Tiere etwas besser aussehen, würde ich empfehlen, sie zu trennen. Zum anderen könntest Du zusätzlich noch anderes Futter reichen, Prunus (ich gebe am liebsten padus, das wächst überall und ist ergiebiger als Schlehe. Oder irgendein Obstgehölz, falls leichter für Dich.) und schauen, ob sie das lieber mögen und eventuell noch die Kurve kriegen.

Trotz allem viel Glück, vielleicht wird's wieder!

Schöne Grüße,
moe

Beiträge zu diesem Thema

Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Re: Nachhilfe für Raupenzucht