Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*

Hallo Benjamin,
ich habe 2 Raupen retten können und in ein grosses Glas mit original Futter (in kleinem Gefäß mit Wasser) untergebracht. Sie haben sich prächtig entwickelt, schon 3 x gehäutet und mittlerweile sind sie so groß und gefräßig, dass ich kaum mit der Fütterung nachkommen kann. Hoffentlich werden sie sich bald verpuppen.
Danke für deine und des Tonton Rat.
Gruß Vaclav

Beiträge zu diesem Thema

Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Danke! Ich werde das Originalfutter holen müssen! Gruß Vaclav *kein Text*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht *Foto*
Re: Nachhilfe für Raupenzucht
Re: Nachhilfe für Raupenzucht