Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Limenitis camilla . . . . mal etwas anders gezeichnet! *Foto*

Hallo zusammen,

diesen etwas anders gezeichneten Kleinen Eisvogel, fand ich heute auf einem Waldweg.
So viele "Eisvögel" - wie ich heute Morgen fliegen (ruhen) sah -auf einer Wegstrecke von 500 m, habe ich in den letzten Jahren nicht mehr gesehen bei uns, auf der Schwäbischen Ostalb.

Könnte man diesen Kleinen Eisvogel als aberrativ bezeichnen?

Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Ostalb, Umgebung Lauterburg, Waldweg, 640 m, Freilandfoto: Dieter Reichardt

Gruß von der Schwäbischen Ostalb
Dieter Reichardt

Beiträge zu diesem Thema

Limenitis camilla . . . . mal etwas anders gezeichnet! *Foto*
Als Zugabe: Satyrium pruni *Foto*
Re: Limenitis camilla . . . . nicht anders gezeichnet!
Da hat aber jemand kräftig geschrubbt! Danke, Uwe. VG, Dieter R. *kein Text*