Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)

Hallo Gerhard,

wie schon gesagt, können viele Gründe vorgelegen haben, auch Krankheiten oder Parasitierung etc. der Raupen. Die Spätfröste könnten dazu auch beigetragen haben, wer weiß. Nur ein Hauptgrund dürfte feststehen, wenn schätzungsweise die Hälfte oder gar 2/3 der Falter 2011 schon auf den Straßen totgefahren wurden wie zw. Cochem und Klotten, wird das sicher ein Grund gewesen sein, aber nicht der alleinige. Übrigens bei Kattenes am Ausoniusstein vorbei gab es eine Stelle mit sehr vielen blühenden Flockenblumen zw. Berghang und Bahnlinie. Dort sind 2011 bis zu 60 Apollofalter gezählt worden. Hier sind die Falter auch viel weniger über die Straße geflogen, aber auch hier gab es einen Einbruch. Alleinige oder eindeutige Gründe für den Rückgang der Population sind nicht bekannt. Außer der Tatsache, dass viele überfahren wurden, kann nur spekuliert werden.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis) *Foto*
Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)
Moselapollo - Ist es wirklich nur der fehlende Nektar und der Straßenverkehr?
Re: Moselapollo - Ist es wirklich nur der fehlende Nektar und der Straßenverkehr
Re: Moselapollo - Ist es wirklich nur der fehlende Nektar und der Straßenverkehr
Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)
Überfahren oder doch fehlende Biotoppflege?
Re: Überfahren oder doch fehlende Biotoppflege?
Re: Überfahren oder doch fehlende Biotoppflege?
Re: Klar, auch Spätfröste können mit dazu beigetragen haben
Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)
Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)
Re: Zum Moselapollo (Parnassius apollo vinningensis)