Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Argynnis aglaja in Nordhessen

Hallo Ralf,
ich hatte hier ( http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?md=read;id=1784 ) schon einmal auf eine sehr starke A. aglaja-Population auf einem nordhessischen Kalkmagerrasen im Jahr 2013 hingewiesen. Meine Schätzung von rund 2000 Faltern war ist wohl eher noch zu konservativ.

Auch vom "Grünen Band" (dem ehemal. Grenzstreifen) bei Bad Sooden-Allendorf in Nordost-Hessen kenne ich so etwas. Dort flog (fliegt?) in guten Jahren A. aglaja zu Aberhunderten, wobei A. adippe noch dazukam und sogar noch deutlich häufiger als A. aglaja war (ist).
Wenn man mitverfolgt hat, wie die beiden Perlmutter in den letzten zwei Jahrzehnten überregional enorm abgebaut haben (z.B. in Südwestfalen, Mittelhessen oder in Nordbaden), muss man sich fragen, woran das liegt. Ich habe bis heute keine schlüssige Antwort dafür gefunden, denn die Biotope haben sich kaum verändert. Könnte es sein, dass auf irgendeine Art Muschelkalk-Biotope für die Arten Vorteile bieten?

Sehr schöne Fotos hast du gemacht.

Grüße: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Argynnis aglaja (Großer Perlmuttfalter): Ganz starker Flugtag *Foto*
Re: Habitat *Foto*
Re: Auch Limenitis camilla (Kleiner Eisvogel) flog gut... *Foto*
Re: Früher frischer Vanessa cardui (Distelfalter) *Foto*
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen) *Foto*
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Re: Zygaena minos (Bibernellwidderchen)
Zygaena minos auch in Nord- und Mittel-Hessen
Re: Danke Allen für die Richtigstellung (doch Z. purpularis) und die Infos *kein Text*
Argynnis aglaja in Nordhessen
Argynnis aglaja/adippe Häufigkeiten
Re: Argynnis aglaja/adippe Häufigkeiten
Re: Argynnis aglaja in Nordhessen