Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Aglaope infausta an der Untermosel *Foto*
Antwort auf: Aglaope infausta *Foto* ()

Hallo zusammen,

voriges Jahr fanden mein Kollege und ich je ein Exemplar direkt am Apolloweg Cochem/ Valwig, mehr im Bereich Valwig.
Bei dem beigefügten Bild wirkt der Falter globig, da er von oben aufgenommen wurde. Mein Fund datiert vom 21.06.2017, Foto ist leider undeutlich.

Gruß
Klaus

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Valwig, Apolloweg, 230 m, 18. Juni 2017 (Foto: Karlheinz Böttinger)

Beiträge zu diesem Thema

Aglaope infausta *Foto*
Re: Aglaope infausta
Re: Aglaope infausta
Kopulafoto mit Gelbbauch-Dame zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen
Re: Kopulafoto mit Gelbbauch-Dame
Re: Kopulafoto mit Gelbbauch-Dame zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen
Re: Habitatfoto Schlossböckelheim
Re: Aglaope infausta an der Untermosel *Foto*