Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: infausta
Antwort auf: Re: infausta *Foto* ()

Hallo,

Anfang Juni 1984 waren die Rosaceen-Büsche um die Ruine Nollig (Hessen: Mittelrhein: Lorch/Rhein) durch Unmengen von A. infausta-Raupen nahezu vollständig kahl gefressen. Aber auch Rhagades pruni-Raupen waren darunter und zwar ebenfalls aussergewöhnlich häufig.
Aus meiner Zucht resultierte u.a. eine Eiablage, die Ulf Eitschberger dazu diente, das A. infausta-Ei rasterelektronenmikroskopisch darzustellen:

Eitschberger, Ulf (1990): Die Aufzucht und REM-Darstellung des Eies von Aglaope infausta (Linnaeus, 1767) (Lepidoptera, Zygaenidae) - Atalanta 21: 275-278. http://www.zobodat.at/pdf/Atalanta_21_0275-0278.pdf

Bei meiner Zucht der überwinterten Raupen zeigte sich, dass die Falter bereits im Morgengrauen schlüpfen (04:30 - 05:00 h), auch die Kopula wird zu dieser Zeit eingegangen. Die Haupt-Aktivitätszeit der Imagines ist der frühe Morgen bis 10 Uhr. Hier existiert übrigens eine Parallele zu den Heterogynis-Arten (Zygaenoidea), die gleichfalls vorwiegend früh am Morgen aktiv sind (resp. schwärmen), und mit zunehmender Vormittagshitze bereits wieder immobil abhängen.

Grüße: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Aglaope infausta - Massenanflug am Apollweg (Bestimmungshilfe) *Foto* Bestimmungshilfe
Phänomenal BH
Re: Phänomenal BH
Re: infausta *Foto*
Re: infausta
Re: Calmont-Klettersteig
Re: Phänomenal
HABITATFOTOS von Aglaope infausta am Apolloweg BH *Foto* Bestimmungshilfe
Aglaope infausta am Apolloweg - noch ein paar Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Herrliche Livebilder, danke, lieber Uwe! LG BH *kein Text*
Aglaope infausta - sehr gute Bild-Info! VG, BOB *kein Text*