Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Endlich Umdenken!

...in der letzten Sendung "Unser Land" im bayrischen Rundfunk, endlich ein Beitrag gegen das sinnlose Mulchen der Strassenränder, Böschungen und dgl.
"Mulchen" gehört grundsätzlich verboten, wenn dann zu gegebener Zeit abmähen.
Dass Gräben von Bewuchs frei gehalten werden müssen, damit das Regenwasser abfliessen kann, ist auch Blödsinn, da es ja möglichst zurück gehalten werden muss, um an Unterläufen Überschwemmungen zu reduzieren!
Gemulchte Gräben ohne Bewuchs werden ausgeschwemmt, es entstehen Unterspülungen, Löcher (Schäden).

Landwirte mulchen ohne jede Rücksicht ganze (nicht) mehr genützte Wiesen....

Beiträge zu diesem Thema

Endlich Umdenken!
Re: Danke, du sprichst mir aus der Seele. LG Gabi *kein Text*
Re: Endlich Umdenken!
Kleine Argumentationshilfe