Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Stigmella lemniscella Männchen und Weibchen *Foto*

Hallo Tina, Ruedi

Um die entstandene Lücke in der BH zu füllen habe ich meine beiden Falterbelege fotografiert.
Die Größe der Falter ist für meine Kamera eine Grenzerfahrung.

Hier der männliche Falter. Von der Flügelwurzel aus gesehen wird der goldbraun glänzende Bereich vor der weisen Binde dunkler. Nach der Binde ist die Färbung dunkelbraun. Ein weiteres bestimmendes Merkmal beim Männchen sind die Androconialschuppen der Hinterflügel.

Das Bild ist der Fühler wegen durchs Bino gemacht. Die Färbung ist „einheitlich“.

Beim weiblichen Falter sind die Kopfhaare gelblich gefärbt.

Funddaten wie Lebendfalter.

Schöne Grüße Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Stigmella lemniscella Männchen und Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Stigmella lemniscella @ Tina Änderungswunsch
Danke für diesen Hinweis, da hatte ich gepennt. Ist geändert, viele Grüße, Tina *kein Text*