Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Tyria jacobaeae-Raupen
Antwort auf: Tyria jacobaeae-Raupen ()

Hallo Tina und Thomas,

das Wort "Tausende" überrascht mich doch ein wenig, nachdem ich meinen Raupenfund in etwa auf 50 bis 100 Raupen geschätzt hatte. Wie in meinem Beitrag schon erwähnt, ich sah diese Raupe zum ersten Male, obwohl ich ständig auf der Suche nach "Neuem" bin.
Jetzt fehlt nur noch der dazugehörige Falter.

Gruß von der Schwäbischen Ostalb
Dieter Reichardt

Beiträge zu diesem Thema

Massenraupen-Belegung an Senecio jacobaea
Tyria jacobaeae-Raupen
Re: Tyria jacobaeae-Raupen