Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Geduld wird belohnt...

Hallo,

zu der Art habe ich auch auffallend wenige Aufnahmen, wahrscheinlich mit die wenigsten von allen heimischen Tagfalterarten. Dieses Jahr hatte Pieris brassicae ganz offensichtlich ein gutes Jahr, jedenfalls war die Art im Raum München für ein paar Wochen auffallend häufig, was nach den eigenen Beobachtungen in den 30 Jahren zuvor nie so der Fall war.

Gruß, Markus

Beiträge zu diesem Thema

Geduld wird belohnt... *Foto*
vom Aussterben bedroht??? *kein Text*
I wo! Erstmalige Kombination aus kooperativem Falter und schussbereiter Kamera! *kein Text*
Re: Geduld wird belohnt...