Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Phänologische Auffälligkeiten bei C. floccifera und A. levana *Foto*

In diesem superwarmen Sommer ist es wenig überraschend, das da einiges zu ungewöhnlichen Zeiten unterwegs ist. Während z.B. im Bodenseebecken in den 90er Jahren die partielle 2. Generation von Carcharodus floccifera Ende August bis Anfang September flog waren am Wochenende nur noch abgeflogene Weibchen unterwegs, und es gab L1-Raupen, was darauf hindeutet, dass die Flugzeit der Falter schon mindestens Anfang August begonnen hat!

Deutschland, Bayern, Unterreitnau, 440 m, 19. August, (Freilandfoto: M. Albrecht)

Blattgespinst der L1-Larve (Bildmitte). Deutschland, Bayern, Unterreitnau, 440 m, 19. August, (Freilandfoto: M. Albrecht)

Heute habe ich im Grauholz bei Bern zahlreiche frische Falter von Araschnia levana beobachtet, und zwar - soweit ich das auf die Schnelle sehen konnte- in der f. prorsa. Hoffe, ich kann am Wochenende noch ein paar Fotos machen.

VG Martin

Beiträge zu diesem Thema

Phänologische Auffälligkeiten bei C. floccifera und A. levana *Foto*
Re: Phänologische Auffälligkeiten bei C. floccifera und A. levana *Foto*
Re: Phänologische Auffälligkeiten bei C. floccifera und A. levana