Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Raupen des Großen Kohlweißlings an Acker-Hellerkraut *Foto*

Hallo

Gestern wurde ich rein zufällig auf eine kleine Ruderalstelle in Bautzen aufmerksam. Sie war mit einigen Atriplex sp. Pflanzen besetzt. Natürlich steuerte ich die Stelle an. An Atriplex fand ich keine Befallsspuren irgegwelcher möglichen Bewohner. Aber eine kleine einzelne Pflanze des Acker-Hellerkrautes war mit kleinen Raupen des Großen Kohlweißlings besetzt. Ich nehme an das ich Pflanze wie Raupen richtig zugeordnet habe. Den Fotos vor Ort folgten noch einige Studiofotos. Erst hier bemerkte ich das ich mit den Raupen noch blinde Passagiere mitgenommen hatte. Sie ließen nur durch ein gewaltsames verdrängen von den Raupen ab.
Da ich ja i.d.R. für die Tagfalter und vor allem Kohlweißlinge kaum ein Auge übrig habe fehlt mir die Erfahrung um einzuschätzen ob das Acker-Hellerkraut eher die Regel oder eine Ausnahme bei der Futterpflanzenwahl darstellt.

Es folgen einige Fotos vor Ort

nun die zu Haus Aufnahmen


Deutschland, Sachsen, Bautzen, Gelände der in Rekonstruktion befindlichen ehemalige Husarenkaserne, 22. September 2017 (leg., det., & Foto: Friedmar Graf)

Beiträge zu diesem Thema

Raupen des Großen Kohlweißlings an Acker-Hellerkraut *Foto*
Re: Raupen des Großen Kohlweißlings an Acker-Hellerkraut
Hallo Jürgen, Danke fürs draufschauen, V.G. *kein Text*
Re: Raupen des Großen Kohlweißlings mit Parasitoid