Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Algenkalk
Antwort auf: Algenkalk ()

Hallo Udo,

man sollte eben alles ausprobieren, auch einmal mit Algenkalk. Vielleicht kommt es hier auf die richtige Anwendung und den richtigen Zeitpunkt an. Ich besorge mir diesen heute (sofern möglich) und werde mir einmal die Gebrauchsanweisung durchlesen.
"Scharfe Öle ist mir neu, wie muss ich mir das vorstellen, Deine Buchse strömen einen dezenten Chiliduft aus?" Nicht die Buchse, sondern die Öle :D strömen Düfte aus, besonders penetrant, aber nicht unangenehm riecht hierbei das Nelkenöl. Falter meiden diesen Geruch (wie wohl alle Insekten) und Raupen können davon kaputt gehen. Bei den Raupen ist das allerdings schwierig, weil sie in jungen Zustand in der Regel eingesponnen sind und die Blattunterseite abfressen. So wie ich es sehen, hat das Spritzen mit Ölen dazu beigetragen, dass sich der Raupenfraß in Grenzen hielt. Da sich bei mir immer noch alles mehr oder weniger im Versuchsstadium befindet, kann ich konkret hierzu noch nichts sagen.
Und zur Raupeninvasion: Entweder sie suchen sich ein Platz zum Verpuppen oder haben die Nachbarsgärten schon kahl gefressen und sind auf der Suche nach neuer Nahrung. Kontrolliere einmal Eure Buchse, die Raupen werden ja jetzt schon größer sein, d.h. sie spinnen sich nicht mehr ein und sind gut abzulesen. Ggf. viel Erfolg dabei.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis); danke: 50ster Kreis in Bayern *kein Text*
Re: Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein
Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein; danke: immerhin 2ter Kreis für SH *kein Text*
Re: Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein
Re: Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein
Re: Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein
Re: Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein *Foto*
Nanana, Timo, Rahlstedt ist doch HH :)
Re: Besser nie wäre mir schon lieber...
Re: Besser wie wäre mir schon lieber...
Re: Besser wie wäre mir schon lieber...
Algenkalk
Re: Algenkalk
Re: Algenkalk
Buchsbaumzünsler in Schleswig-Holstein: jetzt auch in Norderstedt *Foto*
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Auch in Hessen, Landkreis Marburg-Biedenkopf vorhanden. Gruß *kein Text*
Hessen, Landkreis Marburg-Biedenkopf: hast Du eine konkretere Angabe? Gruß, E.R. *kein Text*
Ich hätte da was topaktuelles
Re: Hessen, Landkreis Marburg-Biedenkopf: hast Du eine konkretere Angabe? Gruß,
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) Landkreis Schwäbisch Hall
Cydalima perspectalis in Süd-Hessen
Buchsbaumzünsler in Niedersachsen
Zeitungsartikel für Bad-Tölz - Wolfratshausen (TÖL)
Re: Zeitungsartikel für Bad-Tölz - Wolfratshausen (TÖL)
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) in Bayern *Foto*
Betreffanpassung: Buchsbaumzünsler in Bad Kissingen *kein Text*
Re: Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) im Landkeis Landshut. VG *Foto*
Nachtrag für 2016: Cydalima perpectalis in BW *Foto*
Re: Nachtrag für 2016: Cydalima perpectalis in BW - Rückfrage
Re: Nachtrag für 2016: Cydalima perpectalis in BW - Rückfrage