Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Wo war das denn?
Antwort auf: Re: Wo war das denn? ()

Hallo Florian,

vielen Dank für die rasche Antwort.
Funddatum war demnach der 22.9., ja? Kannst Du so ganz grob abschätzen, wieviele Raupen das waren? Und alle an einer Stelle (also wohl aus einem Nest) oder über eine größere Strecke verteilt?
In der Oberrheinebene, zumindest in deren Südhälfte, ist die hier einst so häufige 2. Gen. von I. io anscheinend fast vollständig zusammengebrochen. Es ist den Tieren wohl zu warm geworden und man findet heute kaum mehr Sommerraupen oder Falter im Spätsommer. Die 2. Gen. verschiebt sich jetzt in kühlere Gebiete. Da wundert es mich, dass sie gerade am österreichischen Hitzepol auch noch eine 3. Gen. ausbilden.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Tagpfauenaugenraupen Verpuppung
Re: Tagpfauenaugenraupen Verpuppung
Wo war das denn?
Re: Wo war das denn?
Re: Wo war das denn?
Re: Wo war das denn?
Dürre
Re: Dürre