Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Würfelfalter Hamearis lucina *Foto*

Anbei ein Männchen von Hamearis lucina. Auf den Bildern 1 und 3 sehe ich jeweils nur zwei Beinpaare.
Auf diese interessante Art war ich nicht vorbereitet. Im Raum Jena ist sie offenbar schon mehrfach beobachtet worden.

Deutschland, Thüringen, Leutratal, nahe Göschwitz, Südhanglange 250 m, 06. Mai 2018, Tagfund (Freilandfotos: Johannes Simon-Kutscher)


Beiträge zu diesem Thema

Würfelfalter Hamearis lucina *Foto*
Hamearis lucina, schöne Bilder ...
"Putzpfoten" fehlen immer noch im Glossar
Re: "Putzpfoten" fehlen immer noch im Glossar
Geschlechtsbestimmung bei Hamearis lucina...
Re: Geschlechtsbestimmung bei Hamearis lucina...
Wo seid ihr, Tagfalterspezis? Kein abschließendes Wort? VG, Tina *kein Text*
Müssen wir immer das letzte Wort haben? Na gut, wenn's sein muss...
Re: 2 oder 3 Beinpaare
Und aus "dem" Grunde wegen ..