Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 3 zu Forum 1

Re: Noctua janthina
Antwort auf: Noctua janthina ()

Guten Abend Stefan,

danke für die Bestimmung/ Zuordnung der Raupe. Als Futterpflanze hat sich das Weibchen übrigens ein Unkraut ausgesucht, dessen Namen ich jedoch nicht kenne. Es kann zwischenzeitlich in allen Gärten gefunden werden. An einem kleinen Stiel blüht das Kräutchen weiß, die Samenkapseln zerplatzen nach Trocknung, und es vermehrt sich unaufhaltsam. Es soll keine natürlichen Feinde haben. Deshalb bin ich erstaunt, dass ich daran kleine Raupen fand.

Schöne Grüße aus Duisburg

Willi

Beiträge zu diesem Thema

Kleinraupe - heute gefunden *Bild*
Noctua janthina
Re: Noctua janthina
Re: Noctua janthina, polyphag
Re: Noctua janthina, polyphag *Bild*