Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Acalyptris Minimella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU 00189 Acalyptris minimella (REBEL, 1926)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-3: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

REBEL in PRINZ (1926: (110)) [nach Zeitschriftenexemplar in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Nahrung der Raupe

[bladmineerders.nl] zeigt Fotos der Blattminen am Mastixstrauch (= Wilde Pistazie, Pistacia lentiscus), der nahezu einzigen Raupennahrungspflanze dieser Art (mit einer Einzelbeobachtung von Gibraltar wurde auch die Terpentin-Pistazie, Pistacia terebinthus, angeführt.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, Version 2.6.2.] gibt es Nachweise aus Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Slowenien, Kroatien und den Mittelmeerinseln Gibraltar, Balearen, Korsika, Malta und Sizilien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU 00189 Acalyptris minimella (REBEL, 1926) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 7, 2019 18:41 von Jürgen Rodeland
Suche: