Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Adalbertia Castiliaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07842 Adalbertia castiliaria (STAUDINGER, 1900)

1: Frankreich, Pyrénées-Orientales (66), Coustouges, 760 m, 13. Mai 2006 (det. & fot.: David Demerges)
2 & 3-4, zwei Individuen: Spanien, Provinz Valencia, Umgebung Titaguas, 1030 m, am Licht, 13. und 14. August 2016 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3: Spanien, Provinz Avila, Sierra de Gredos, Hoyos Del Espino, N40° 20.764' W5° 11.027', 572 m, 17. Juni 2016 (Foto: Henk Gremmer), det. Norbert Pöll [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Spanien, Costa Brava, Centelles, 28. Mai 1996 (Fotos: Michel Kettner), leg. & det. Michel Kettner


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1900: 392-393) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach SKOU & SIHVONEN (2015) wurde die Raupe bisher nur an Kiefern gefunden:



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Unterarten


Faunistik

Locus typicus ist die Umgebung von San Ildefonso in der Provinz Segovia in der Autonomen Region Kastilien-León in Zentral-Spanien. Nach SKOU & SIHVONEN (2015) ist das Vorkommen der Art auf die Mitte und den Osten von Spanien und den äußersten Süden Frankreichs beschränkt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07842 Adalbertia castiliaria (STAUDINGER, 1900) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 7, 2017 11:53 von Sabine Flechtmann
Suche: