Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonopterix Caucasiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01736a Agonopterix caucasiella KARSHOLT, LVOVSKY & NIELSEN, 2006



Diagnose

1, ♀: Zucht an Heracleum mantegazzianum, Daten siehe Etiketten, coll. ZMUC (Foto Peter Buchner)


Genitalien

1: Präparat eines ♂ aus der gleichen Zuchtserie wie der unter Diagnosefoto 1 gezeigte Falter, coll. ZMUC (Präparation & Mikrofoto Peter Buchner)



Biologie

Nahrung der Raupe

Die Typenserie wurde aus Raupen des im Kaukasus heimischen und mittlerweile in Mitteleuropa verwilderten Riesen-Bärenklau gezüchtet.



Weitere Informationen

Faunistik

Die Art wurde aus dem Nordkaukasus beschrieben, der - je nachdem ob man die Manytsch-Niederung oder die Kaukasus-Wasserscheide als Grenze zwischen Europa und Asien ansieht - zu Asien oder doch noch zu Europa gehört.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01736a Agonopterix caucasiella KARSHOLT, LVOVSKY & NIELSEN, 2006 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 21, 2017 8:21 von Erwin Rennwald
Suche: