Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonopterix Ferocella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01701 Agonopterix ferocella (CHRÉTIEN, 1910)

1: Ukraine, Krim, Симферополь, с. Краснолесье, б. Тавельчук, Juni 2015 (Foto: Vladimir Savchuk), det. Vladimir Savchuk
2: Frankreich, Lot (46), Las Descargues, 520 m, 16. August 2020, am Licht (det. & fot.: Matthew Gandy), conf. Peter Buchner [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, ♀: Österreich, Steiermark, Graz, Jägersteig, 7. Juni 1916, leg. Prohaska, coll. NHMW, det., conf. durch GU & Foto Peter Buchner [Forum]


Erstbeschreibung

CHRÉTIEN in SPULER (1910: 340) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Präzisere Beschreibung

CHRÉTIEN (1914: 182-183) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Die ex-ovo-Zuchten in der Schweiz wurden mit Blättern der Großen Klette (Arctium lappa) durchgeführt, einer Pflanze, die wohl auch in der Natur als Raupennahrungspflanze genutzt werden könnte. SONDEREGGER (2013) schreibt: "L’HOMME (1935–1963) nennt Cirsium ferox (F-Dép. Basses-Alpes) und C. lanceolatum [= C. vulgare] (F-Dép. Lot) als Futterpflanzen" - wahrscheinlich waren damit auch die Freiland-Raupennahrungspflanzen gemeint. SONDEREGGER (2013) fand in den französischen Alpen (Dép. Hautes-Alpes) Raupen an Carlina acanthifolia.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Peter SONDEREGGER (2013) berichtet 2013 über folgende Funde in der Schweiz: 4 Ex. am Licht am 6. April 2005 bei Salgesch (VS = Wallis), 800 m; 4 Ex. am Licht am 28. April 2005 bei Gampel (VS), 680 m; gleichenorts am 4. Mai 2010 ein ♀, das Eier ablegt und daraus über 20 Ex. gezüchtet. Ein weiterer Fund von Daniel Bolt am 3. Mai 2012 bei Dorénaz (VS), 490 m, 1 Ex. am Licht.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU M-EU 01701 Agonopterix ferocella (CHRÉTIEN, 1910) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 23, 2020 23:36 von Tina Schulz
Suche: