Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonopterix Insolatella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Depressariidae (Plattleibfalter) / Depressariinae / Außereuropäische Arten
Agonopterix insolatella BUCHNER, 2021



Diagnose

Männchen

1, ♂, Paratypus: Syrien, 25 km W Damaskus, 8. Juni 1961 (leg.: Kasy & Vartian, Belegfoto: Peter Buchner, coll.: NHMW Wien)


Genitalien

Männchen

1, Holotypus: Guelt es Stel, 10. Oktober 1929 (leg.: H. Zerny, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner, coll.: NHMW Wien)


Weibchen

1, Paratypus: Syrien, 25 km W Damaskus, 16. Mai 1961 (leg.: Kasy & Vartian, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner, coll.: ZSM München)



Biologie

Nahrung der Raupe

Unbekannt, da aber - soweit bekannt - alle Arten der Agonopterix pallorella-Gruppe an Asteraceae leben, ist das auch von dieser Art anzunehmen



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der von H. Zerny verwendete Manuskriptname wurde übernommen. Er ist im Sinne von „sonnengebleicht“ zu verstehen.


Faunistik

Bisher aus Algerien und Syrien bekannt


Literatur


Bestimmungshilfe / Depressariidae (Plattleibfalter) / Depressariinae / Außereuropäische Arten
Agonopterix insolatella BUCHNER, 2021 non-eu


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 1, 2021 10:23 von Buchner Peter
Suche: