Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Agonopterix Lidiae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01770h Agonopterix lidiae BUCHNER, 2020



Diagnose

Männchen

1, ♂, Holotypus: Italien, Friuli-Venezia Giulia, Provinz Udine, Tugliezzo, 500 m, 22. August 2003 (leg. & coll.: Lucio Morin, Belegfoto: Peter Buchner)


Genitalien

Männchen

1, ♂, Holotypus: Italien, Friuli-Venezia Giulia, Provinz Udine, Tugliezzo, 500 m, 22. August 2003 (leg. & coll.: Lucio Morin, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner)


Weibchen

1, ♀, Paratypus: Italien, Friuli-Venezia Giulia, Provinz Udine, Valle di Musi, 750 m, 14. September 2006 (leg.: Peter Huemer, coll. TLMF, Präparation & Mikrofoto: Peter Buchner)



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Benannt nach Lidia Morin, der Frau des Finders des Holotypus.


Faunistik

Bisher nur von 5 Lokalitäten in Italien bekannt, alle liegen in der Provinz Udine


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Elachistidae (Unterfamilie Flachleibmotten)
EU 01770h Agonopterix lidiae BUCHNER, 2020 non-eu


Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 4, 2020 15:54 von Erwin Rennwald
Suche: