Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Anomalotinea Gardesanella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00658 Anomalotinea gardesanella (HARTIG, 1950)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, version 2.6.2] führt die Art aus dem östlichen Mittelmeerraum an: Italien, Kroatien, Griechenland (Festland, ferner 3 Exemplare von den griechischen Inseln: Samos).


Typenmaterial

HARTIG (1950: 3): “La farfalla è comune tanto sui pendii aridi e soleggiati tra S. Vigilio e Torri del Benaco, sul Lago di Garda, quanto anche nella penombra degli uliveti e nei campi di erba medica. La ♀ è piuttosto rara e vola poco volentieri. Metà VI a metà VII, specialmente verso l'imbrunire. 9 Cotipi nella raccolta dell'Istituto Tedesco di Entomologia, nelle raccolte private di Mariani e Toll.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tineidae (Echte Motten)
EU 00658 Anomalotinea gardesanella (HARTIG, 1950) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 15, 2019 19:44 von Michel Kettner
Suche: