Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Apamea Alpigena

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Apameini, Subtribus Apameina
EU 09773 Apamea alpigena (BOISDUVAL, 1837)



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Weibchen

1-3, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Geschlecht nicht bestimmt

1: Spanien, Teruel, Albarracín, 1200 m, 30. Juni 1992, Lichtfang (Aufnahme: Maurits De Vrieze), det. Maurits De Vrieze



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(die auf den Alpen Geborene).
SPULER 1 (1908: 190R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

BOISDUVALs « Icones historique [sic] » sind im Zeitraum von mehreren Jahren in Lieferungen erschienen. So lange uns noch nicht die Arbeit von COWAN (1970) vorliegt, bleiben wir bei dem von der Fauna Europaea angegebenen Jahr 1837.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Apameini, Subtribus Apameina
EU 09773 Apamea alpigena (BOISDUVAL, 1837) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 20, 2019 17:47 von Michel Kettner
Suche: