Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Batia Lutosella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU 02305 Batia lutosella JÄCKH, 1972



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Typenmaterial

JÄCKH (1972: 341, 342): „Locus typicus: Griecheland [sic]: Peloponnes. Holotypus: ♂ Peloponnes, Zachlorou, 26. Juni 1963, leg. und Coll. J. KLIMESCH, Gen. Präp. Jä 6487. Allotypus ♀: Peloponnes, Zachlorou, 26. Juni 1963, leg. und Coll. J. KLIMESCH, Gen. Präp. Jä 6484.“ „Paratypen: Griechenland: Peloponnes, Zachlorou, 26. Juni bis 3. Juli 1963, 11 Exemplare leg. J. KLIMESCH, davon Falter mit Gen. Präp. ♂ Jä 6168 (MW) und Gen. Präp. ♀ Jä 6492 (JÄCKH).“


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU 02305 Batia lutosella JÄCKH, 1972 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 19, 2019 10:47 von Michel Kettner
Suche: