Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Borkhausenia Crimnodes

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU 02291c Borkhausenia crimnodes MEYRICK, 1912



Diagnose

Erstbeschreibung



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

CORLEY & al. (2017) berichten über eine an mehreren Orten nachgewiesene Population in Portugal. Als Ursache für das Vorkommen der argentinischen bzw. südafrikanischen Art (Synonym Borkhausenia intumescens) in Europa vermuten sie Holzimporte für die Papierindustrie, denn in der Nähe der Fundorte gibt es Papiermühlen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Oecophoridae (Faulholzmotten)
EU 02291c Borkhausenia crimnodes MEYRICK, 1912 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 5, 2017 18:38 von Jürgen Rodeland
Suche: