Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Camptogramma Scripturata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08440 Camptogramma scripturata (HÜBNER, [1799]) - Grauer Wellenlinien-Blattspanner, Schrift-Winkelspanner

1: Österreich, Niederösterreich, Würflach, Johannesbachklamm, 9. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Tirol, Kössen, 17. Juli 1999 (Foto: Peter Lichtmannecker), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
3: Schweiz, Berneroberland, Hasliberg, 1150 m, an mit Eisenbahnschwellen verbauter Strasse an Hanglage einer Felsflur in Berg-Mischwald-Lichtung, 3. August 2008 (fot. & det.: Hildegard Stalder), conf. Egbert Friedrich [Forum]
4-5: Österreich, Salzburg, Maria Alm am Steinernen Meer, 1100 m, 3. September 2010 (Fotos: Sabine Flechtmann), conf. Egbert Friedrich [Forum]
6: Schweiz, Berner Oberland, Hasliberg, 1050 m, Buchen-Mischwaldrand, am Licht, 8. August 2011 (det. & fot.: Hildegard Stalder) [Forum]
7: Österreich, Niederösterreich, Ybbstaler Alpen, SW-exponierte Kalk-Geröllhalde zwischen Berg-Urwald und Latschenfeldern, 1300-1350 m, 20./21. August 2012, Lichtfang (det. & Foto: Wolfgang G. Schweighofer) [Forum]
8: Deutschland, Bayern, Chiemgauer Alpen, Rauschbeg Gipfelbereich, 1600 m, 22. August 2013 (Freilandfoto, 180° gedreht: Ingrid Langer), det. Wolfgang Langer [Forum]
9, ♂: Österreich, Niederösterreich, ca. 60 km südlich Wien, enges Tal mit Mischwald (v.a. Buchen, Fichten), feuchte Kalkfelsen, 600 m, am Licht, 25. Juli 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Egbert Friedrich [Forum]
10, ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, am Licht, ca. 850 m, 21. Juni 2018 (Foto: Horst Pichler), det. Simon Hänni [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

Männchen

1, Genitalpräparat des als Lebendfalter 9 abgebildeten ♂: Österreich, Niederösterreich, ca. 60 km südlich Wien, enges Tal mit Mischwald (v.a. Buchen, Fichten), feuchte Kalkfelsen, 600 m, am Licht, 25. Juli 2004 (präp. & Foto: Peter Buchner), det. Egbert Friedrich [Forum]
2, Genitalpräparat des als Lebendfalter 10 abgebildeten ♂: Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, am Licht, ca. 850 m, 21. Juni 2018 (präp. & Foto: Horst Pichler), det. Simon Hänni [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1799]: pl. 53 fig. 274) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„scriptura Schrift, wegen der zahreichen Querlinien der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 55L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Verbreitung

Nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) ist die Art quer über die Alpen (in Deutschland auch nur dort zu finden) und Teile der Karpathen verbreitet. In den Apeninnen (subsp. albidaria), im westlichen Balkan (subsp. poliata) und in Bulgarien (subsp. rilica) mit eigenen Unterarten vertreten.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08440 Camptogramma scripturata (HÜBNER, [1799]) - Grauer Wellenlinien-Blattspanner, Schrift-Winkelspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 3, 2019 10:21 von Erwin Rennwald
Suche: