Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Caradrina Alfierii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae / Außereuropäische Arten
Caradrina alfierii (BOURSIN, 1937)



Diagnose

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BOURSIN (1937: 439): „Herrn A. ALFIÉRI, Generalsekretär der Kgl. Entomololgischen Gesellschaft von Ägypten gewidmet, dessen Liebenswürdigkeit ich dieses Exemplar sowie weiteres sehr interessantes Material aus Ägypten und der Sinai-Halbinsel verdanke.“


Andere Kombinationen


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Kopfzeile des Titelblattes von Heft 35 wurde dieses am 15. Juni 1937 herausgegeben.


Typenmaterial

BOURSIN (1937: 439) beschrieb die Art nach einem einzigen ♀: „Holotype: 1 ♀, Umgebung von Arad (Sinai), 22. November 1926 (A. KAUER leg.), in Coll. ALFIÉRI.“


Literatur


Bestimmungshilfe / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae / Außereuropäische Arten
Caradrina alfierii (BOURSIN, 1937) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 8, 2018 11:32 von Jürgen Rodeland
Suche: