Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Catarhoe Putridaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08266 Catarhoe putridaria (HERRICH-SCHÄFFER, [1852])

1: Italien, Abruzzen, Majella, Prov. di Chieti, südostexponierte Hänge gegenüber Lettopalena, 850 m, 42° 0’ 18’’ N, 14° 8’ 54’’ E, submediterrane Felshänge, spärlicher Eichenbuschwald, 13. Juli 2009 (Lichtfang-Foto: Axel Steiner), det. Norbert Zahm [Forum]
2: Armenien, Vayots Dzor, Yeghegnadzor, 1280 m, 24. Juni 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler), conf. Daniel Bolt [Forum]
3: Griechenland, Sterea Ellada, Evrytania, Agrafa, N 39° 8' 11" E 21° 38' 58", 740 m, Gartenlandschaft, von supramediterranen Eichenwäldern umgeben, 25. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1852]: Nachtrag zum dritten Bande 78) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Darin indizierte Abbildungen

HERRICH-SCHÄFFER ([1851]: Geometrides pl. 87 figs. 535-536) [reproduziert von Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Habitat

1: Italien, Abruzzen, Majella, Prov. di Chieti, Lettopalena (rechts) und Felshänge gegenüber, Leuchtstelle etwa in Bildmitte, 13. Juli 2009 (Foto: Axel Steiner) [Forum]
2-3: Griechenland, Sterea Ellada, Evrytania, Agrafa, N 39° 8' 11" E 21° 38' 58", 740 m, 26. Juni 2012 (fot.: Christian Papé) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„putridus morsch, verfault, nach der Färbung.“
SPULER 2 (1910: 56L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Verbreitung

Nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) ist die Art vom äußersten Südosten Frankreichs quer über Italien und den Balkan noch weit über die Grenzen hinaus ostwärts und nach Südosten verbreitet. In Spanien und wahrscheinlich auch Südfrankreich wird sie durch die Schwesterart Catarhoe mazeli ersetzt.


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982). Obwohl die Tafel Geometrides 87 bereits 1851 erschienen ist, darf sie nach den Bestimmungen des ICZN nicht als Erstbeschreibung gelten, denn die Nomenklatur auf dieser Tafel ist nicht binominal.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08266 Catarhoe putridaria (HERRICH-SCHÄFFER, [1852]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 2, 2019 18:40 von Erwin Rennwald
Suche: