Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Catoptria Kasyi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06324 Catoptria kasyi BŁESZYŃSKI, 1960



Weitere Informationen

Typenmaterial

BŁESZYŃSKI (1960: 170) teilt mit: „Diese neue Art wird nach fünf männlichen Exemplaren beschrieben. Hievon sind vier von Dr. Kasy, Wien, im Jahre 1959 in Macedonien gefangen worden. Sie tragen die Etiketten: „25. VII.—5. VIII. 1959, Peristeri mons, Golemo ezero, 2200 m., Maced. occ., F. Kasy". Der Holotypus (Taf. 18, Fig. 3) und zwei Typoide befinden sich in Dr. Kasys Sammlung, und ein Typoid in jener des Verfassers. Der fünfte männliche Typoid ist bezettelt: „Alban. Exp. 1918 Korab, 25.—31. VII.", coll. Naturhistorisches Museum, Wien.“

Die ersten vier genannten Typen stammen aus Nordmazedonien. Ein Berg mit dem Namen Korab befindet sich auf der Grenze von Albanien und Nordmazedonien.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU 06324 Catoptria kasyi BŁESZYŃSKI, 1960 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 6, 2020 14:09 von Jürgen Rodeland
Suche: