Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chamaesphecia Annellata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04125 Chamaesphecia annellata (ZELLER, 1847) - Schwarznessel-Glasflügler

1-3, ♀: Rumänien, Dobrudga, Macin, 21. Mai 2009 Raupe in Ballota nigra, Falter am 14. Juni 2009 (leg., cult., det. & stud. fot.: Daniel Bartsch) [Forum]
4-7, ♀: Österreich, Ostösterreich, in Niederösterreich, Garten bei Stockerau, 172 m, 16.Juli 2008 (Freilandfotos: Margarita Auer), det. Daniel Bartsch [Forum]
8-10, ♂: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, e.l. 18. Mai 2013 (det. & fot.: Daniel Bartsch) [Forum]
11, ♀: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, e.l. 20. Mai 2013 (det. & fot.: Daniel Bartsch) [Forum]


Raupe

1: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, 28. März 2013 (det. & fot.: Daniel Bartsch) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, 28. März 2013 (fot.: Daniel Bartsch) [Forum]


Puppe

1, Exuvie: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, 18. Mai 2013 (det. & fot.: Daniel Bartsch) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Ungarn, Czakvar, leg. Forster, 9. März 1994 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner
2, ♂: Österreich, Wien-Grinzing, Raupen 4. April 1994 in Ballota nigra, Falter e.l. 9. Juni 1994 (Foto: Daniel Bartsch), det. Daniel Bartsch [Forum]


Weibchen

1, ♀: Österreich, Wien-Grinzing, Raupen 4. April 1994 in Ballota nigra, Falter e.l. 5. Juni 1994 (Foto: Daniel Bartsch), det. Daniel Bartsch [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1847: 410-415) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, 28. März 2013 (fot.: Daniel Bartsch) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, Ballota nigra: Österreich, Wien-Grienzing, Kahlenberg, 390 m, 28. März 2013 (fot.: Daniel Bartsch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Anellus, kleiner Ring.“
SPULER 2 (1910: 314L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur mit Angaben von vor 1980 aus Bayern bekannt: "Diese Art war bisher noch nicht mit Sicherheit aus Deutschland bekannt. Es wurden zwar Funde aus BY zitiert, die sich jedoch teilweise auf Ch. dumonti zurückführen ließen (KOLBECK & LOOS, 1995). Neuerdings gelang es KOLBECK, ein sicheres Belegstück aufzufinden (teste SPATENKA und KALLIES), das aus dem Donautal stammt und hier in den 50er Jahren dieses Jahrhunderts gesammelt wurde (KOLBECK, in Vorbereitung). (KALLIES)." Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003) mit "0 - ausgestorben oder verschollen für die Region "Tertiär-Hügelland und voralpine Schotterplatten" in die Rote Liste aufgenommen, d.h., die Autoren gehen vom Vorhandensein einer ehemaligen Population im Gebiet aus, was durchas plausibel erscheint. RENNWALD et al. (2012) stufen die Art daher als in Deutschland "ausgestorben oder verschollen" (mit letztem Nachweis um 1950) ein.

Nach WHITEBREAD & al. (2000) ist die Art für die Schweiz zu streichen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04125 Chamaesphecia annellata (ZELLER, 1847) - Schwarznessel-Glasflügler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 5, 2019 19:55 von Michel Kettner
Suche: