Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chamaesphecia Djakonovi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04124a Chamaesphecia djakonovi POPESCU-GORJ & CĂPUȘE, 1966 Artberechtigung umstritten!



Biologie

Nahrung der Raupe

Nach GORBUNOV (2019) entwickeln sich die Raupen - wie diejenigen von Chamaesphecia oxybeliformis - ausschließlich in Wurzeln von Phlomis herba-venti.



Weitere Informationen

Taxonomie

Das Taxon wurde und wird - ursprünglich gemeinsam mit oxybeliformis - als Synonym von Chamaesphecia masariformis geführt. GORBUNOV (2019) zählt das Taxon hingegen als eigenständige Art zur Chamaesphecia oxybeliformis-Gruppe. Da die Raupe nicht an Verbascum und Scrophularia lebt, ist die Zuordnung zu C. masariformis sicher falsch.


Faunistik

Locus typicus ist Krim, Kara-Dag.

(Autor: Erwin Rennwald)


Typenmaterial

ПОПЕСКУОРЖ & КАПУШЕ (1966: 863): “Голотип. ♀, Крым – Карадаг (Гиаур-Чешмя), 7 VII 1924 (leg. А. Дьяконов), в коллекции Зоологического института АН СССР в Ленинграде.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04124a Chamaesphecia djakonovi POPESCU-GORJ & CĂPUȘE, 1966 Artberechtigung umstritten! non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 30, 2019 23:40 von Erwin Rennwald
Suche: