Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chamaesphecia Gorbunovi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04144c Chamaesphecia gorbunovi ŠPATENKA, 1992



Einer der Paratypen aus Armenien wurde aus Wurzeln von Scutellaria karjaginii gezüchtet.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ŠPATENKA (1992: 442): „Die neue Art benenne ich nach ihrem ersten Entdecker, dem ausgezeichneten Sesiidologen, und meinem Freund Dr O. GORBUNOV (Moskau, Rußland).“


Faunistik

Die Art wurde aus Aserbeidschan und Armenien beschrieben. Nach freundlicher Mitteilung von Daniel Bartsch (E-Mail vom 15. Juni 2008) wurde die Art zwischenzeitlich auch in Griechenland nachgewiesen.


Typenmaterial

ŠPATENKA (1992: 440): „Holotypus ♂. Aserbeidschan, Prov. Nakhitschevan, Aschagi Burgov, 39° 31' N, 45° 24' O, 18/26-VI-1988, K. ŠPATENKA leg. et coll.“ — Paratypen: 37 ♂♂ und 6 ♀♀ aus Aserbeidschan und Armenien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04144c Chamaesphecia gorbunovi ŠPATENKA, 1992 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 30, 2019 23:30 von Erwin Rennwald
Suche: