Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chelis Cervini

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]) / Arctiinae (Bärenspinner), Tribus Arctiini, Subtribus Arctiina
EU M-EU 10561 Chelis cervini (FALLOU, 1864) - Matterhornbär

1-2, ♂ und ♀, bündnerische Form: Schweiz, Graubünden, Zernez, 2050 m, hochalpine Schuttflur, e.p. 17.-18. Juli 1999, leg. 17. Juli 1999 Peter Sonderegger, Jürg Schmid & R. Bryner (Fotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
3, ♂, helle Walliser Form: Schweiz, Wallis, Turtmanntal, 2900 m, 20. Juli 2005 (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
4: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen; ex ovo Zucht 1979 (Foto: Helmut Deutsch) leg. Friedrich, cult. & det. Helmut Deutsch
5: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Foto 3. Mai 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]
6: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Foto 4. Mai 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]

Bei der bündnerischen Form handelt es sich um aussergewöhnlich kräftig gelb gefärbte und durchschnittlich etwas grössere Tiere als bei den beiden Formen aus dem Wallis.


Kopula

1: Schweiz, Wallis, knapp 3000 m, W. Wagner leg. Raupen Juni 2006 (Studioaufnahme am 9. Februar 2008: Mario Peluso), Nachzucht Mario Peluso [Forum]
2: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen; ex ovo Zucht 1979 (Foto: Helmut Deutsch) leg. Friedrich, cult. & det. Helmut Deutsch
3: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Foto 4. Mai 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]


Raupe

1: Schweiz, Wallis ca. 3000 m, Juni 2006, Nachzucht aus Freilandraupen, leg. W. Wagner, 3. Februar 2008 (Studioaufnahme: Mario Peluso), det. Mario Peluso (Aufnahme etwas manipuliert) [Forum]
2, 3: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Fotos 21. April 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]


Puppe

1: Schweiz, Wallis ca. 3000 m, Juni 2006, Nachzucht aus Freilandraupen, leg. W. Wagner, 3. Februar 2008 (Studioaufnahmen: Mario Peluso), det. Mario Peluso [Forum]
2: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Foto 27. April 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]


Ei

1: Schweiz, Wallis, knapp 3000 m, W. Wagner leg. Raupen Juni 2006 (Studiofoto: Mario Peluso), cult. Mario Peluso [Forum]
2: Österreich, Tirol, Ötztaler Alpen, Vent, unterhalb der Kreuzspitze, ca. 3200 m, Eier gefunden Anfang August 2018, Nachzucht, 10. Mai 2019 (cult. & fot.: Ernst Gubler) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

FALLOU (1864) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Mons cervinus das Matterhorn.“
SPULER 2 (1910: 138R)


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Taxonomie

RÖNKÄ et al. (2016) kommen nach eingehender genetischer Untersuchung zum Schluss, dass die bis dahin als eigene Gattungen geführten Taxa Holoarctia und Sibirarctia als Synonyme von Chelis aufzufassen sind.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]) / Arctiinae (Bärenspinner), Tribus Arctiini, Subtribus Arctiina
EU M-EU 10561 Chelis cervini (FALLOU, 1864) - Matterhornbär art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 15, 2019 12:38 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: