Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Chionodes Cerdanica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03528c Chionodes cerdanica PESLIER, NEL & VARENNE, 2020



Biologie

Unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

NEL, VARENNE & PESLIER (2020: 69) erläutern: „« cerdanica » pour rappeler la patrie d'origine de l'espèce, vraisemblablement une endémique pyrénéenne.“


Typenmaterial

NEL, VARENNE & PESLIER (2020: 68) beschrieben die Art nach einem einzigen ♀, ohne eine DNA-Untersuchung durchzuführen: « HOLOTYPE femelle : France, Pyrénées-Orientales, Dorres (Ventajols), 1 600 m, 9 août 2019, S. Peslier leg., prép. gen. JN n° 33968, Coll. S. Peslier à Perpignan. »


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03528c Chionodes cerdanica PESLIER, NEL & VARENNE, 2020 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 4, 2020 20:03 von Erwin Rennwald
Suche: