Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cilix Hispanica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU 07512a Cilix hispanica DE-GREGORIO, TORRUELLA, MIRET, CASAS & FIGUERAS, 2002

1: Frankreich, Süd-Provence, Saint-Maximin-la-Sainte-Baume, 300 m, am Licht, 13. August 2011 (fot.: Josef Bücker), det. Michel Kettner [Forum]
3-4: Spanien, Catalonia, L'Estartit, 40 m, 12. April 2014, am Licht (det. & fot.: Tristan Lafranchis) [Forum]
4: Italien, Zentralsardinien, Meana Sardo, 600 m, 21. März 2016 (fot. & det.: Christian Siegel) [Forum]
5-7, ♀: Italien, Sardinien, südöstlich Siniscola, Capo Comino, 10 m, 18. Juni 2017, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]

Anmerkung: am 7. Mai 2017 wurde auf Anregung des Fotografen ein bis dahin gezeigtes Foto aus Sardinien ([erstes Foto im Forumsbeitrag]) entfernt [Forum].



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Bei Cilix hispanica fehlt das graue Mittelfeld, das bei Cilix glaucata vorhanden ist [Hinweis von Michel Kettner im Forum].
Der dunkle Sattelfleck ist bei C. hispanica auf einen kleinen, deutlichen, runden Fleck reduziert und nie so dominant wie bei C. glaucata. Die Art wirkt viel weißer [Hinweis von Dieter Fritsch im Forum].



Biologie

Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Taxonomie

C. hispanica wurde erst 2002 beschrieben und fehlt folglich in der Europa-Checklist von KARSHOLT & RAZOWSKI (1996).


Faunistik

Aktuelle Nachweise gibt es aus Spanien, Italien, Frankreich und Nordafrika (vgl. LERAUT (2006: 100f)). PÉREZ DE-GREGORIO & al. (2002) liefern eine Punktverbreitungskarte mit Nachweisen in Katalonien (Nordwesten Spaniens), auf Mallorca und Menorca. CORLEY et al. (2015) melden aus Portugal: "DL: Valongo, reared from larva on Pyrus, found 12-X-2014, Nunes, det, Corley."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Drepanidae (Eulenspinner und Sichelflügler)
EU 07512a Cilix hispanica DE-GREGORIO, TORRUELLA, MIRET, CASAS & FIGUERAS, 2002 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 6, 2018 12:45 von Sabine Flechtmann
Suche: