Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Cnephasia Pumicana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04479a Cnephasia pumicana (ZELLER, 1847) - Getreidewickler



Diagnose

Erstbeschreibung

ZELLER (1847: 669-670) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

Lange Jahre galt Cnephasia pumicana als eigenständige Art. Dann wurde sie vielfach in die Synonymie von C. pasiuana eingezogen. Die Berechtigung dieses Vorgehens darf angesichts pheromonbiologischer und auch (geringer) genitalmorphologischer Unterschiede hinterfragt werden. LANGMAID & AGASSIZ (2010) haben C. pumicana wieder zur bona species erklärt. Auch von der [Fauna Europaea] werden beide Arten wieder akzeptiert. Zur Diskussion siehe auch den [Forumsbeitrag von W. Nässig].


Faunistik

Locus typicus ist Syrakus auf Sizilien (Italien).

GEITER, HOMMA & KINZELBACH (2002) führen die Art als Neozoon mit dem Status C (fraglich) für Deutschland. GAEDIKE in GAEDIKE et al. (2019: 168) meldet: "Nach LANGMAID & AGASSIZ (2010) ist pumicana (ZELLER, 1847) eine valide Art und nicht ein Synonym zu C. pasiuana (HÜBNER, 1799). Die bisherigen Nachweise für pasiuana müssen deshalb geprüft werden. Gesicherte Meldung für BY (HASLBERGER in litt.)."

HUEMER & RABITSCH (2002) führen die Art für Österreich ebenfalls bei den Neobiota; sie halten die Art für etabliert und für nicht expansiv. Schadmeldungen aus Österreich sind ihnen (nach HENNING 1986) seit 1976 bekannt.

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Deutschland, Österreich, Tschechien, Italien, in der Slowakei sowie auf Zypern und den Dodekanesischen Inseln vor. Die Deutung als Neozoon ist schlecht begründet. Sie darf nicht an Schadmeldungen festgemacht werden. In diesem Zusammenhang ist es bemerkenswert, dass die Art aus Westeuropa und der Westmediterraneis unbekannt zu sein scheint.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04479a Cnephasia pumicana (ZELLER, 1847) - Getreidewickler artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 24, 2019 10:50 von Erwin Rennwald
Suche: