Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Coleophora Amasiella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02868-131 Coleophora amasiella STAINTON, 1867




Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

RICHTER & PASTORÁLIS (2015) melden den Erstnachweis dieser Art aus Europa: "Macedonia, Negotino, 20.VII.1997, 2 ♀♀ ex larvae, leg coll. Laštůvka A., det. Tabell. Until this entry, the species has been known only from the Asian part of Turkey, Palestine, Syria, Jordan, Iraq, Iran, and Afghanistan. It is considered a new species for Macedonia, Balkan and Europe." In der Arbeit werden ein weiblicher Sammlungsbeleg, das zugehörige Genital und der Raupensack gezeigt.

Von Tymo Muus (E-Mail 27. Juli 2015) erhielt ich den Hinweis: "At our kleinschmetterlinge club "Snellen" (of which is Franje the journal) Hugo van der Wolf reported Coleophora amasiella Stgr (with a beautiful specimen!) from Yugoslavia, Titov Veles, 19.VII.1963 leg. Jan Lucas (det Van der Wolf). [...] Maybe this record is useful, because this is a record earlier than the record from Macedonia." Veles (Велес) ist heute eine Kleinstadt im Zentrum Mazedoniens. (Den Zusatz "Titov Veles" bekam sie nach dem 2. Weltkrieg wegen dem damaligen Präsidenten Jugoslawiens, Josip Broz Tito, bis zum politischen Zerfall Jugoslawiens.)

Die beiden Nachweisorte in Mazedonien liegen nur wenig mehr als 40 km auseinander und beide am Fluss Vardar und damit an einer sehr alten Handelsstraße, die über Thessaloniki in die Türkei und weiter führte.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02868-131 Coleophora amasiella STAINTON, 1867 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 24, 2019 15:08 von Michel Kettner
Suche: